Die traditionell chinesische Medizin (TCM) ist eine ca. 3000 Jahre alte Heilmethode. Im Verständnis der TCM ist unser Körper über- und durchzogen von Energiebahnen (Meridianen) – wie ein Netzwerk. In diesen Meridianen fließt unsere Lebensenergie (Qi). Der ungestörte Fluss dieser Energie ist wichtig für ein vitales und ausgeglichenes Leben.

Akupunkturpunkte
Meridianverläufe und Akupunkturpunkte

Es können immer wieder Störungen oder ein verminderter Energiefluß in diesem System auftreten. Bestehen diese über einen längeren Zeitraum, begünstigen und fördern sie die Entstehung von Krankheiten.

In meiner Therapie sehe ich Sie als Mensch in Ihrer Gesamtheit: mit Körper, Geist und Seele.
Vor Beginn einer Behandlung nehme ich mir Zeit für eine ausführliche Diagnostik in unserem Anamnesegespräch.

Das Gespräch und die Behandlung finden in einer ruhigen und entspannten Atmospähre statt, in der Ihr Anliegen im Mittelpunkt steht.

zurück zu Therapien-Übersicht